Heilpraktikerausbildung – ONLINE

Heilpraktikerausbildung – ONLINE

Seit über 20 Jahren biete ich in Schwerin und Hamburg die Heilpraktikerausbildung an. Seit 3 Jahren auch in der Prignitz.

Der Heilpraktiker ist ein anerkannter medizinischer Beruf, der in der Bevölkerung immer mehr Anklang findet. Viele Menschen nutzen zusätzlich zur ärztlichen Behandlung die Möglichkeit, sich von einem Heilpraktiker ganzheitlich behandeln zu lassen. Oft bietet das eine gute Alternative zur schulmedizinischen Medikamentengabe.

Ein Heilpraktiker muss genau wie ein Arzt sehr viel lernen. Die komplette Anatomie Physiologie und Pathologie. Dazu Gesetzeskunde, Pharmakologie, die verschiedenen Untersuchungstechniken für alle Bereiche des Körpers, Blutentnahme und dazu kommen dann die naturheilkundlichen Heilverfahren.

Nur wer sich beim Gesundheitsamt einer Prüfung unterzogen hat und diese auch bestanden hat, darf dann als Heilpraktiker in Deutschland arbeiten. Oft wird diese Prüfung unterschätzt. In verschiedenen Berichten der Presse kann man lesen: „Die Heilpraktikerprüfung zählt zu den 3 schwersten Prüfungen in Deutschland.“

Um diese Prüfung zu bestehen, muss man gut vorbereitet sein. Zwar kann man das wegen derzeit immer noch fehlender einheitlicher Ausbildungsrichtlinien auch allein machen, hat aber damit kaum eine Chance, die schwere Prüfung zu bestehen. Oft fehlen dann die hilfreichen Tipps der Ausbilder.

Seit einem Jahr biete ich für die theoretische Ausbildung auch die Variante der ONLINE-Ausbildung via Zoom an. So spart man sich viel Fahrerei. Damit dann auch Zeit und (Fahr)Geld. Man kann sich bequem zu Hause auf den Unterricht vorbereiten und sich nebenbei noch sein Getränk zurechtstellen.

Die Heilpraktikerschule Schwerin bildet im Rotationsprinzip über 3 Jahre aus. So kann man neben seinem Beruf über 3 Jahre sehr gut den umfangreichen Lernstoff bewältigen.

Zu jedem neuen Unterrichtsthema kann man in den Kurs einsteigen und hat im Laufe von 3 Jahren das gesamte Pensum an Lehrinhalten bewältigt, die man zur Prüfung wissen muss.

Unser Unterricht ist immer live, so dass man genau, wie im Präsensunterricht die Möglichkeit hat seine Fragen zu stellen. Aufzeichnungen werden bei uns nicht angeboten.

Zusätzlich kann man an den Wochenenden praktische Kurse belegen. Wegen der derzeit immer noch gültigen Einschränkungen durch den Corona-Virus finden diese Kurses derzeit leider nicht statt.

NEU: Sie können jetzt auch einzelne Module der Ausbildung buchen.

Unterricht ist am Montag um 17:00 Uhr

Ab September wird ein zweiter Kurs angeboten, der um 1,5 Jahre versetzt beginnt. Dadurch ist es möglich bei der Teilnahme an beiden Kursen den gesamten Unterrichtsstoff in 1,5 Jahren zu bewältigen.

Die nächsten Beginn-Termine / Start des neuen Moduls:

Kosten:

Für den ONLINE-Unterricht berechnen wir / Unterrichtseinheit 12,- Euro. Die Kosten sind für das gesamte Modul jeweils vorab zu begleichen. Eine Rückzahlung für nicht wahrgenommene Termine ist ausgeschlossen.

Informieren Sie sich auch gern zu den Kosten für das Halbjahr / das Ganzjahr / die Komplettausbildung